Herren 55 vorzeitig Meister und Aufsteiger in Badenliga

steht das 2016 erstmals gemeldete Herren-55 Team des TC RW Gengenbach nach dem sofortigen Aufstieg in die Oberliga und zuletzt 2 Vizemeisterschaften in dieser Spielklasse bereits vor dem letzten Pflichtspiel 2019 als souveräner Aufsteiger in die Badenliga fest. Es spielten Udo Kardel, Harald Goller, Charly Huber, Tom Bauer, Ralf Greber, Fips Schulz, Wolfgang Räpple und Andi Griesbaum. Obwohl Neil Taylor, der das Team seit einem Jahrzehnt verstärkt und regelmäßig zu den Medenspielen aus London/England gemeinsam mit seiner Frau Paula einfliegt, die ersten 4 Spiele verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stand, war der Kader nach der Fusion der Herren 50 und 55 in diesem Jahr so stark, dass alle Spiele hoch und die Doppel sogar mit einer 100 % Quote gewonnen werden konnten.
Nach den Erfolgen gegen Müllheim (7:2), Ihringen (9:0), Weingarten (7:2) und Allensbach (8:1) ist der Abstand zum Tabellenzweiten Freistett, der am letzten Spieltag am 06.07.2019 in Gengenbach antreten muss, bereits so groß, dass schon nach dem 4. von 5 Spieltagen der Aufstieg in die höchste Spielklasse auf Verbandsebene gefeiert werden konnte.

 Das Team freut sich schon auf die gemeinsame Tennissaison 2020 in der Badenliga.

Zurück